EMX 2012: Sandrennen in Oldebroek

EMX European Quad Challenge 2012, 2. Rennen in Oldebroek: Schreiber (10) im Kamf mit Vlaeymans (18)Für Stefan Schreiber hatte sich die Teilnahme an den ersten Sandrennen der Saison unbedingt gelohnt. Beim Auftakt zur Europameisterschaft im niederländischen Oldebroek konnte der Alskom-KTM-Fahrer gut mitmischen. Nur weil er beim zweiten Start im Pulk festhing, fiel das Resultat nicht entsprechend aus. Überholen war auf dem tiefsandigen Parcours, der mit fortschreitender Renndauer zunehend zerfurchter wurde, recht schwierig. Timo Weidenbrücher und Sina Willmann scheiterten als weitere deutsche Teilnehmer bereits in der Qualifikation. Die jüngere der Willmann-Töchter tritt allerdings derzeit aus beruflichen Gründen kürzer. Leider nutzten nicht mehr deutsche Quadfahrer die Gelegenheit, im Nachbarland EM-Erfahrungen zu sammeln.

EMX European Quad Challenge 2012, 2. Rennen in Oldebroek, Sieg im zweiten Lauf:  Warnia (62) vor Couprie (1)

Zweikampf Couprie / Warnia

Am besten fand sich das französische Duo Jeremie Warnia und Romain Couprie im Tiefsand zurecht. Der im US-amerikanischen DWT-Team fahrende Vollprofi Warnia hätte sogar einen Doppelsieg einfahren können, wenn er sein Quad im ersten Lauf nicht umgeworfen hätte. Danach reichte die Zeit nicht mehr, den Titelverteidiger nochmal zu attackieren. Im zweiten Lauf bekam Couprie ‚dicke Arme‘ und ließ seinen Widersacher ziehen. Mit starken Aufholfahrten wusste auch der junge Mike van Grinsven zu begeistern. Der mit DMSB-Lizenz startende Niederländer Joe Maessen wurde im ersten Lauf mehrfach durch eine verstopfte Tankentlüftung eingebremst.

EMX European Quad Challenge 2012, 2. Rennen in Oldebroek: Couprie (links) am Fachsimpeln mit Warnia nach dem Rennen

Umgang mit Vorschriften

Wer am Streckenrand nicht nur die Augen, sondern auch die Nase ‚offen‘ hatte, konnte deutlich riechen, dass mehrere Fahrer mit hochoktanigem Rennsprit unterwegs gewesen sein mussten. Dies ließ bei manchem Team Unmut aufkommen, doch zum Protest mochte sich anscheinend niemand aufraffen. Den Technischen Kommissaren schien der Kraft-Stoff im übrigen ebenso entgangen zu sein wie die illegale Bereifung mancher Quads. Vorgeschrieben sind handelsübliches Benzin sowie Reifen, bei denen die Querprofile unterbrochen sind. Im Sinne der Chancengleichheit sollte gerade beim höchsten Prädikat Wert darauf gelegt werden, dass das Reglement eingehalten wird.
Die nächste EMX-Veranstaltung findet am 19. und 20. Mai 2012 in Reutlingen statt.
Ein Beitrag von Axel Koenigsbeck mit Fotos: Ágnes Giulvezan-Fadgyas und Axel Koenigsbeck

-

Ergebnisse

EMX European Quad Challenge 2012, 2. Rennen in Oldebroek / NL, 1. Lauf

 
Platz Name Land Marke
1 Romain Couprie F Yamaha
2 Jeremie Warnia F Can-Am
3 Mike van Grinsven NL W-Tec
4 Paul Holmes GB Yamaha
5 Stefan Schreiber D KTM
6 Joe Maessen NL Suzuki
7 Davy de Cuyper B KTM
8 Meldrajs Karlis LV KTM
9 Mertijn Bloemen NL Honda
19 Auke Theuninck B KTM

-

EMX European Quad Challenge 2012, 2. Rennen in Oldebroek / NL, 1. Lauf

 
Platz Name Land Marke
1 Romain Couprie F Yamaha
2 Jeremie Warnia F Can-Am
3 Mike van Grinsven NL W-Tec
4 Paul Holmes GB Yamaha
5 Stefan Schreiber D KTM
6 Joe Maessen NL Suzuki
7 Davy de Cuyper B KTM
8 Meldrajs Karlis LV KTM
9 Mertijn Bloemen NL Honda
19 Auke Theuninck B KTM
1 Jeremie Warnia F Can-Am
2 Romain Couprie F Yamaha
3 Mike van Grinsven NL W-Tec
4 Jan Vlaeymans B W-Tec
5 Davy de Cuyper B KTM
6 Joe Maessen NL Suzuki
7 Paul Holmes GB Yamaha
8 Edgar Mengelis LV KTM
9 Antoine Cheurlin F Yamaha
10 Auke Theuninck B KTM
14 Stefan Schreiber D KTM

-

EMX European Quad Challenge 2012, EM-Stand nach 2 Rennen

 
Platz Name Land Marke Punkte
1 Jeremie Warnia F Can-Am 47
1 Romain Couprie F Yamaha 47
3 Mike van Grinsven NL W-Tec 40
4 Paul Holmes GB Yamaha 32
5 Davy de Cuyper B KTM 30
5 Joe Maessen NL Suzuki 30
7 Jan Vlaeymans B W-Tec 26
8 Stefan Schreiber D KTM 23
9 Antoine Cheurlin F Yamaha 22
9 Auke Theuninck B KTM 22
9 Mertijn Bloemen NL Honda 22
9 Meldrajs Karlis LV KTM 22