Sie benutzen leider einen AdBlocker. Bitte deaktivieren, um die Seite zu sehen.

ATV & QUAD Magazin

Größte Off-Road-Messe der Welt : Abenteuer & Allrad 2017

Größte Off-Road-Messe der Welt : Abenteuer & Allrad 2017
April 07
08:00 2017

Die Abenteuer & Allrad 2017 in Bad Kissingen öffnet als größte Off-Road-Messe der Welt vom 15. bis 18 Juni wieder ihre Pforten. „Mit dem Motto der diesjährigen Messe ‚Alles, was wir wollen‘ bringen wir zum Ausdruck, dass wir uns wie keine vergleichbare Veranstaltung sonst den Themen Offroad, Allrad und 4×4 verschrieben haben“, sagt Marion Ripberger, Geschäftsführerin vom Messveranstalter pro-log. „Nirgendwo kann sich der Besucher umfassender über diese Themen informieren als in Bad Kissingen. Nirgendwo bekommt er mehr geboten“, ist sich Marion Ripberger sicher. Und so warten rund 250 nationale und internationale Ausstellern wieder mit allem rund um geländegängige Fahrzeuge von 4×4 Serienfahrzeugen über Quads, ATVs und Pick Ups bis hin zu Expeditionsmobilen, Wüstenfahrzeugen und Trucks auf. Darüber hinaus sind auf der Abenteuer & Allrad auch Angebote aus dem Freizeit und Caravaning-Bereich zu finden, die sich von Schlafsäcken, Outdoor-Equipment und Dachzelten bis hin zu Aufbauten aller Arten erstrecken. Über 50.000 Besucher werden bei der ‚Größten Off-Road-Messe der Welt‘ erwartet.

Abenteuer & Allrad 2017: Angebot

Die Abenteuer & Allrad 2017: 50.000 Besucher werden erwartetDie Produktpalette auf dem über 100.000 m2 großen Areal umfasst einmal mehr das gesamte 4×4-Leben, das komplette Angebotsspektrum der internationalen Off-Road- und Allrad-Szene. Von den wichtigsten Serienfahrzeugen, SUVs, ATVs und Pick Up´s bis hin zu Expeditions- und Wüstenfahrzeugen, Wohnmobilen und Trucks. Hinzu kommen Ersatzteile und Zubehör, Zelte und Zeltaufbauten aller Art, Caravaning- und Outdoor-Equipment in großem Umfang sowie spektakuläre Tourenangebote von Abenteuerreise-Veranstaltern aus aller Welt. Die Abenteuer & Allrad 2017: Can-Am vor OrtUnter den Ausstellern befinden sich einmal mehr führende Hersteller geländegängiger Allrad-Fahrzeuge wie Land Rover, VW Nutzfahrzeuge, Jeep und Suzuki und natürlich fehlen auch die namhaften Hersteller aus dem ATV- und Quad-Bereich nicht.
In speziellen 4×4-Parcours haben Besucher die Gelegenheit, sich selbst hinter das Steuer eines Off-Road-Boliden zu setzen und sich somit aktiv am Messegeschehen zu beteiligen. Zudem kann man sich bei den Anbietern von Freizeit und Reise vom Tages-Event bis hin zur Extrem-Tour durch Afrika schlau machen. Alles, was man für die große Tour oder als Anbauteil für sein Fahrzeug benötigt kann man auf der Abenteuer & Allrad 2017 besichtigen, testen und bei Gefallen auch gleich kaufen. Dies gilt ferner für eine Vielzahl an Equipment, Kleidung und Zubehör.

Vorträge: bunt gemischt

Die Abenteuer & Allrad 2017: Anreise aus aller WeltBereits zum dritten Mal in Folge wird die Vortragsreihe ‚Faszination Abenteuer-Reise‘ stattfinden. Große Namen haben diese Vortragsreihe in den beiden vergangenen Jahren geprägt. Michael Martin mit ‚Planet Wüste‘, Extremkletterer Alexander Huber und nicht zuletzt Willi Weitzel mit seinem faszinierenden Kinderprogramm ‚Willis Wilde Wege‘.
Den Anfang macht im Jahr 2017 am 15. Juni der ‚Weltenwanderer‘ Gregor Sieböck, der zu Fuß die halbe Welt umrundete, Die Abenteuer & Allrad 2017: Programm für Groß und Kleinvon den südamerikanischen Anden über die Tempelberge Japans bis in die Wildnis Neuseelands. Mit einem Oldtimer-LkW bereisten Sabine Hoppe und Thomas Rahn insgesamt 54 Länder auf fünf Kontinenten und umrundeten in sechs Jahren die ganze Welt. In Bad Kissingen werden sie der Frage auf den Grund gehen, was die Faszination Afrikas ausmacht und am 16. Juni in ‚Abenteuer Transafrika‘ von ihrer Fahrt durch den geheimnisvollen Kontinent berichten.
Mario Goldstein feiert in Bad Kissingen mit ‚Der Freiträumer – Die Abenteuer von Mario Goldstein‘ am 17. Juni Weltpremiere.
Mit allen Referenten werden zudem im Vorfeld Interviews auf der Bühne geführt, in denen der Reiz, unter extremsten Bedingungen ans Ende der Welt zu reisen, näher beleuchtet wird.

Familientag: Kinder-Programm

Eine Fortsetzung wird auf der Abenteuer & Allrad 2017 auch der Familientag am abschließenden Sonntag erfahren. Neben dem familienfreundlichen Eintritt für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder dürfen sich Besucher auf verschiedene Aktionen wie Kinderschminken oder Malwettbewerbe freuen. Höhepunkt des Familientages ist der Auftritt von TV-Moderator Ralph Caspers, bekannt aus den Kindersendungen ‚Die Sendung mit der Maus‘ und ‚Wissen macht Ah!‘.

Eintritt und Camping

Die Abenteuer & Allrad 2017: in der Camping-Area übernachten auf der ErlebnismesseVon Donnerstag bis Samstag ist die Die Abenteuer & Allrad 2017 von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Eine Tageskarte kommt dabei auf 15 Euro; ermäßigt besucht man die Abenteuer & Allrad 2017 zu einem Preis von 10 Euro. Ein Dauerband erwirbt man zu 30 Euro und die Familienkarte kostet 35 Euro. Natürlich gibt’s auch wieder die Camp-Area an den Saalewiesen, die je nach Fahrzeuglänge pro Nacht 15 oder 25 Euro kostet. Die Abenteuer & Allrad Camp-Area gilt im Übrigen mittlerweile als eines der größten Fernreise-Treffen der Welt. Über 2.500 Reise- und Expeditionsmobile und mehr als 6.000 Besucher waren im Jahr 2016 während der Off-Road-Messe hier zu Gast. Besucher reisen hierbei aus allen Kontinenten der Erde an, aus Ländern wie Australien und Neuseeland, Mexiko, Brasilien oder den USA, in traditionellen Expeditionsmobilen wie Unimog und Hanomag ebenso wie in PickUp-Wohnkabinen und Buschtaxis. Und ebenfalls im vergangenen Jahr wurde ein Bild vom Campin-Bereich beim PR-Bild-Award 2016 in der Kategorie ‚Event und Messe‘ auf den 2. Platz gewählt. chk

Kontakt: > Abenteuer & Allrad <

Über den Autor

chk1

chk1

Passende Artikel

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Social Media

Kalender

« April 2017 » loading...
M D M D F S S
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
So 30
So 30

Sternfahrt Kulmbach

29. April - 30. April