Monatliche Archive: März 2011








Quad ATV Funmobile: SMC- und Barossa-Modelle 2011

Die aktuelle Fahrzeug-Rang der taiwanesischen Marken SMC / Barossa bietet das Team um Darek Hallmann von Quad ATV Funmobile in Osterode am Harz…

Die aktuelle Fahrzeug-Rang der taiwanesischen Marken SMC / Barossa bietet das Team um Darek Hallmann von Quad ATV Funmobile in Osterode am Harz

Bronco 300

Die SMC-Range beginnt mit der Bronco 300, die über einen wassergekühlten, 288 Kubik großen Einzylinder-Motor verfügt, der 20 PS leistet. Die Kraft wird über eine CVT-Variomatik mit Rückwärtsgang an eine Antriebs-Kette weitergegeben, die diese auf die Hinterachse leitet. Die Bronco 300 wiegt 199 kg. Inklusive VKP-Zulassung ruft Quad ATV Funmobile für dieses Fahrzeug im VK 3.790 Euro auf.

Jumbo 302 Kardan 2×4

Mit gleichem Motor und CVT-Getriebe wie die Bronco 300 ausgestattet, verfügt die Jumbo 302 als rechtes ATV über einen Kardan-Antrieb; mit diesem ist sie etwas schwerer als die kleine Schwester (243 kg), dafür verfügt sie bereits serienmäßig über Gepäckträger an der Front und im Heck. Inklusive europäischer VKP-Zulassung empfiehlt Quad ATV Funmobile einen VK-Preis von 4.490 Euro für die Jumbo 302.

Jumbo MAX 700 4×4

Mit zuschaltbarem Allrad-Antrieb ausgestattet ist das große ATV der Taiwanesen: die Jumbo 700. Das Fahrzeug verfügt über einen 675 Kubik großen 4-Takt Einzylinder (SOHC, wassergekühlt), der 49 PS leistet. Klassenüblich wird die Kraft über eine CVT-Automatik mit zwei Vorwärts- und einem Rückwärtsgang an Kardanwellen geleitet, welche die Power über Halbachsen an die Räder abgeben, die alle einzeln aufgehängt sind. Die 700er Jumbo wiegt 320 kg, ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 106 km/h angegeben und wahlweise mit europäischer VKP- (mit 21 PS) oder deutscher LoF-Zulassung (mit voller Leistung) erhältlich; das Fahrzeug kostet 7.590 Euro im VK.

RAM 300

Das kleine Sportquad von SMC hat einen wassergekühlten 4-Takt Einzylinder-Motor mit 270 Kubik, der 20 PS leistet. 5 Vorwärts- und ein Rückwärtsgang werden mit dem linken Fuß geschaltet, die Kraft wird über eine Antriebskette an die Hinterachse geleitet. Zugelassen als VKP kostet die 191 kg leichte RAM 300 empfohlene 3.890 Euro.

RAM 303 Racing Edition

Mit gleicher Antriebstechnik ausgestattet wie die RAM 300, verfügt die RAM 303 über fette Straßen-Pellen und ein Spezialfahrwerk, mit dem das Fahrzeug für den Einsatz auf der Straße optimiert ist und tiefer und breiter daherkommt als ihre kleine Schwester aus der Gelände-Fraktion. Die Höchstgeschwindigkeit beider Sportquads gibt SMC mit 95 km/h an. Kostenpunkt im VK: 4.790 Euro.

RAM 503 Racing Edition

Ebenfalls mit Straßen-Reifen und -Fahrwerk ausgestattet, tritt die RAM 503 an – das allerdings mit einem mächtigen Triebwerk, und zwar dem bewährten 499-Kubik 4-Takt Einzylinder von Fuji, der in der VKP-Version auf 20 PS gedrosselt ist und mit LoF-Zulassung satte 48 PS leistet. Genug, um die RAM 503 auf einen Topspeed von 120 km/h zu beschleunigen. Wie es sich für ein Sportquad gehört, wird auch beim großen Spaßmacher von SMC die Kraft über ein 5-Gang-Getriebe (+ Rückwärtsgang) und eine Antriebskette an die Hinterachse geführt. Verstellbare Gasdruck-Stoßdämpfer runden das Gesamtpaket ab. Für die RAM 503 ruft SMC-Importeur Quad ATV Funmobile im VK 7.590 Euro auf.

Kontakt: Quad ATV Funmobile