Monatliche Archive: Oktober 2014

Szene: Quadtreffen Witzerath 2014

Quadtreffen Witzerath 2014: vom 12. bis 14. September hatten die Quadfreunde Rureifel wieder für Fahrspaß in der Schlammgrube gesorgt

Quadtreffen Witzerath 2014: vom 12. bis 14. September hatten die Quadfreunde Rureifel mit dem ‚Wackeldackel‘ für eine Herausforderung gesorgtDas Quadtreffen Witzerath 2014 ging vom 12. bis 14. September in Witzerath über die Bühne. Die Quadfreunde Rureifel errichteten auch in diesem Jahr wieder das beliebte Schlammloch und eine Crosspiste. Die Erftstädter Helga (‚Devils-Racer‘) und Lothar (‚Quadlotti‘) durften da natürlich nicht fehlen.

Quadtreffen Witzerath 2014 vom 12. bis 14. September: Wie bei den Quadfreunden Rureifel gewohnt, musste wieder ein Wohnwagen durch die Schlammgrube gezogen werden

Quadtreffen Witzerath 2014: Ruhiger Start und dann Vollgas

Das Treffen startete am Freitag gegen 15 Uhr. Um 18:30 kam es dann zu der ersten Ausfahrt. Danach saß man noch am Lagerfeuer und feierte gemütlich, mit dem Wissen, dass es am nächsten tag richtig zur Sache gehen wird. Samstagmorgen 7:30 ‚Morgenraport’: Dem Ein oder Anderen brummte noch der Schädel von vergangener Nacht, das hielt die Freunde aber nicht von der ersten großen Ausfahrt um 10 Uhr ab. Nach der Rückkehr um 14:30 startete die Nennung für die Feldspiele welche kurz darauf um 15 Uhr starteten.

Wackeldackel & Schlammloch

Wackeldackel, Wohnwagen ziehen, Boot ziehen, Auto ziehen das Schlammloch und die Crosspiste: Hier war wirklich für jeden was dabei. Auch der Nachwuchs kam auf seine kosten. Die Quadfreunde Rureifel, rund um den Organisator Tobias Wilden hatten ganze Arbeit geleistet.
Quadtreffen Witzerath 2014: vom 12. bis 14. September hatten die Quadfreunde Rureifel mit dem ‚Wackeldackel‘ für eine Herausforderung gesorgt, und das auch in der SchlammgrubeAm Sonntag gab es um 10 Uhr die letzte Ausfahrt für das Quadtreffen Witzerath 2014 und danach startete die Siegerehrung gegen 13 Uhr. Es wurden 81 fixe Zusagen registriert, es sind aber weitaus mehr Quadfahrer und Besucher gekommen. Das Quadtreffen Witzerath 2014 war ein voller Erfolg und die Quadfreunde Rureifel freuen sich schon wieder auf das nächste Treffen 2015. ami / kmm

Kontakt: > Quad/ATV Treff Erftstadt <
Kontakt: > Quadfreunde Rureifel <


Aktionen: Can-Am Offroad Days 2014

Can-Am Offroad Days 2014: Aktionswochenende vom 7. bis 10. November 2014

Can-Am Offroad Days 2014: Aktionswochenende vom 7. bis 10. November 2014Im Rahmen der Can-Am Offroad Days 2014 bieten die Vertragshändler des kanadischen ATV- und Side-by-Side-Herstellers noch bis zum 10. November vielfältige Aktionen und präsentieren die brandneuen 2015er Outlander L Modelle. Mittlerweile kann man die Can-Am Offroad Days schon als Tradition in der ATV- und Quad-Szene betrachten. Seit 18. Oktober haben die Offroad-Vertragshändler ihre Tore im Rahmen der Can-Am Offroad Days 2014 geöffnet. Alle teilnehmenden Can-Am ATV- und SSV-Händler präsentieren dabei die aktuellen Neuheiten: ATV- und SSV-Modelle der Saison 2015. Als Highlight rangiert die neue Can-Am Outlander L.

Can-Am Offroad Days 2014: Aktionswochenende vom 7. bis 10. November

Can-Am: Outlander L 450, Modell 2015Im Rahmen dieses Action-Events gibt es außerdem verschiedene Angebote, Einstiegspreise und Aktionen – am besten abzufragen bei den teilnehmenden Can-Am Vertragshändlern. Die passende Gelegenheit dazu findet sich von 7. bis 10. November – dem abschließenden Aktionswochenende der Can-Am Offroad Days 2014.

Die neue Outlander L

Bei den Can-Am Offroad Days 2014 steht die neue Outlander L im Fokus. Sie ist zweckorientiert gebaut, kann auch eine Beifahrerin tragen und verfügt über die höchste Zugkraft aller Modelle in ihrer Reihe. Ausgestattet ist sie mit einem Rotax-Motor, dreistufiger dynamischer Servolenkung und TTI-Hinterradaufhängung. Zudem bietet sie mit 136 kg die größte Zuladung in ihrer Klasse. „Mit einem Kraftstofftank von 20,5 Liter ermöglicht die Outlander L die Freiheit, längere Fahrten vorzunehmen oder einfach länger zu arbeiten“, Can-Am / BRPfreut sich Katrin Wolfsperger vom Can-Am Deutschland-Importeur BRP Germany. chk

Kontakt: > BRP Germany <
Kontakt: > Friedli Fahrzeuge <


Quad-Räder: 14 Zoll Stahlfelgen von QTV

Ideal für den Winterdienst: 14 Zoll Stahlfelgen von QTV

Ideal für den Winterdienst: 14 Zoll Stahlfelgen von QTVRechtzeitig für die Wintersaison kommen 14 Zoll Stahlfelgen von QTV auf den Markt. Mit einem Verkaufspreis von 75 Euro pro Stück bieten diese Stahlfelgen eine günstige Alternative zu Originalfelgen. Zudem eignen sie sich aufgrund ihres Materials optimal für den Winterdienst, um die edlen Alufelgen vor Streusalz zu schützen. 4/110 und 4/156 sind die verfügbaren Lochkreise. Die neuen 14 Zoll Stahlfelgen von QTV passen auf ATVs der Marken Adly, Kawaski, Polaris, Suzuki, TGB, Triton und Yamaha.

14 Zoll Stahlfelgen von QTV: weitere QTV Angebote

MX Force: Nerf-Bars schwarz für 99 EuroWas Räder betrifft, hat QTV auch in Sachen Reifen ein umfassendes Angebot. Mit Duro hat das Team um Artur Mohrland eine Reifen-Marke mit attraktivem Preisleistungsverhältnis nach Deutschland geholt. Im ATV- und Quad-Bereich bietet QTV von Duro verschiedene Gelände- und Straßen-Profile von 9 bis 12 Zoll, alle Reifen haben E-Prüfzeichen und sind bis 140 km/h freigegeben.
Weiterhin im Sortiment des südbadischen Großhändlers sind die Ersatz- und Zubehör-Teile des taiwanesischen OEM-Herstellers MX Force, die QTV offiziell importiert. „Wir bieten mit MX Force Spitzenprodukte zum bezahlbaren Preis“, freut sich Artur Mohrland. „Wenn sich die Kunden über gute Qualität freuen, können auch die Händler glücklich sein.“ QTV Quad-Teile-Vertrieb MohrlandZumal der Großhändler QTV praktisch das ganze Jahr über bei den MX Force Teilen eine Verfügbarkeit von 96 Prozent hat. ami

Kontakt: > QTV Quad Teile Vertrieb / Quad 777 <


Quad Stadel Schwab: Nikolaus Ausstellung 2014

Nikolaus Ausstellung 2014: bei Quad Stadel Schwab am 6. Dezember

Nikolaus Ausstellung 2014: bei Quad Stadel Schwab am 6. DezemberUrsprünglich als Gegenmittel gegen den Winterschlaf erfunden, hält das Team um Joachim Schwab von Quad Stadel Schwab in Burgoberbach seine Türen am ersten Dezember-Wochenende zur Nikolaus Ausstellung 2014 geöffnet. So auch heuer am 6. Dezember von 9 bis 17 Uhr.

Nikolaus Ausstellung 2014: Programm und Öffnungszeit

Auf dem Programm steht die Vorstellung der 2015er Aeon-, Can-Am-, Kymco- und Yamaha-Modelle mit Super-Sonderangeboten sowie Spezialfahrzeugen und Quad Stadel SchwabSonderumbauten unter dem Motto ‚Kommen – Staunen – Plaudern‘. Mit dabei ist die brandneue Can-Am Outlander 1000 6×6 sowie ein umfassendes Sortiment an Geräten und Ausrüstung für den Winterdienst. Und Futtern, was sich bei einer Quad-Stadel-Veranstaltung freilich von selbst versteht. Für seine Nikolaus Ausstellung 2014 hält Quad Stadel seine Türen geöffnet am 6. Dezember 2014 von 9 bis 17 Uhr. ami

Kontakt: > Quad Stadel Schwab <


3ppp: Dreh-Gasgriff aus Flugzeug-Aluminium

Dreh-Gasgriff aus Flugzeug-Aluminium inklusive entsprechender Hardware und Gutachten

Dreh-Gasgriff aus Flugzeug-Aluminium inklusive  entsprechender Hardware und GutachtenMit seinem neuen Dreh-Gasgriff aus Flugzeug-Aluminium setzt 3ppp-Boss Stefan Niemerg auf Schönheit bei perfekter Funktion. Fahrer von Straßen-Quads, die ihr Fahrzeug von Daumen- auf Dreh-Gasgriff umrüsten möchten, erhalten entsprechende Hardware mitgeliefert. Wer sich für diese Drehgriff-Variante entscheidet, bekommt einen Gaszug, verschiedene Zug-Führungen und ein Gutachten für über 200 Fahrzeug-Typen – zur problemlosen Eintragung in die Fahrzeugpapiere.

Dreh-Gasgriff aus Flugzeug-Aluminium: Gutachten erspart TÜV-Eintrag

3ppp Pedalo Power PartsWird dieses Gutachten mitgeführt, kann aber auch auf einen umständlichen TÜV-Eintrag verzichtet werden. Kostenpunkt für einen Satz Aluminium-Handgriffe inklusive Drehgas-Mechanismus und Gutachten: 109 Euro. Neben der neuen Variante aus Flugzeug-Aluminium bietet 3P auch die schon seit einigen Jahren verkaufte Kunstoff-Variante für 89 Euro an – ebenfalls inklusive entsprechender Hardware und eigenem Gutachten. ami

Kontakt: > 3ppp <


Winterdienst: Quadhouse Profi-Schneeschild

Das Quadhouse Profi-Schneeschild für CF Moto CForce 800

Hebevorrichtung vom Quadhouse Profi-Schneeschild für CF Moto UForce 800Das Quadhouse Profi-Schneeschild, welches von Quadhouse-Boss Dirk Schlenker für ATVs und Side-by-Sides konstruiert wurde, steht wahlweise mit elektrischer Hebevorrichtung oder einem hydraulischen System zur Verfügung. Für Winterdienst-Profis hat Quadhouse außerdem eine Halterung für das Lehner-Streugerät am Heck im Angebot. „Die Fronthydraulik macht das Fahrzeug besonders interessant für Landwirte, Hausmeister und Waldbesitzer, die hiermit ein robustes, professionelles System an einem handlichen, wendigen und hoch geländegängigen Fahrzeug nutzen können“, bringt Dirk Schlenker die Vorteile dieser Lösung auf den Punkt.

Quadhouse Profi-Schneeschild: Nun auch für SMC / Explorer und CF Moto

Nachdem das Team um Dirk Schlenker seine Schneeschilde bereits mit Montage-Kits für die gängigen ATVs und Side-by-Sides aus den USA und Japan anbietet, sind jetzt auch Anbau-Sätze für Fahrzeuge von SMC / Explorer und CF Moto im Programm, allen voran die CForce 800 und die UForce-Modelle. UForce 800 mit Quadhouse Profi-Schneeschild (1,7 m), Sicherheits-Frontscheibe inkl. Scheibenwischern und ZusatzscheinwerfernDer Preis für das Quadhouse Profi-Schneeschild mit Spindelmotor beläuft sich auf 1.599 Euro bzw. 1.199 Euro ohne Spindelmotor, in diesem Fall erfolgt die Aushebung über die Front-Seilwinde.
Dirk Schlenker bietet die UForce 800 mit Quadhouse Profi-Schneeschild (1,7 m), Sicherheits-Frontscheibe inkl. Scheibenwischern und Zusatzscheinwerfern an. Preis auf Anfrage bei Quadhouse. ami

Kontakt: > Quadhouse.com <


Boss: Elektrohydraulische Schneepflüge

Boss Products: elektrohydraulische Schneepflüge für ATVs und kleine UTVs

Elektrohydraulische Schneepflüge von Boss Products: ab sofort auch mit 1,20 Meter Breite für ATVs und UTVsDie Smart Choice Trading GmbH bietet elektrohydraulische Schneepflüge der Marke ‚The Boss’ für ATVs und UTVs in unterschiedlichen Ausführungen an. Neben drei größeren Schneepflügen, die sich für den Einsatz an UTVs empfehlen, gibt zwei kleinere Modell, die sowohl für UTVs als auch für ATVs geeignet sind. Das Besondere an den Boss-Schneepflügen ist eine kompakte Hydraulik, die elektrisch betrieben wird; zum Schutz vor Korrosion ist das Ganze komplett gekapselt. Das Heben, Senken und Abwinkeln funktioniert bequem per Knopfdruck von der Kabine bzw. dem Fahrersitz aus. „Das System funktioniert perfekt“, schwärmt Birgit Köpf von Quadconnection in Schwangau, die dieses System ihren Kunden für den Winterdienst empfiehlt.
Elektrohydraulische Schneepflüge von Boss Products: kompakter, gekapselter Hub- und Schwenk-Mechanismus, der am Lenker bedienbar istElektrohydraulische Schneepflüge der Marke Boss für ATVs gibt es in den Breiten 48 Zoll (122 cm) sowie 60 Zoll (152 cm); mit ihrer schmalen Baubreite eignen sie sich bestens für die Schneeräumung in der Einfahrt und dem Gehweg. Für größere Schneemassen stehen elektrohydraulische Schneepflüge für UTVs in den Größen 60 Zoll (152 cm), 72 Zoll (183 cm) und 78 Zoll (198 cm) zur Verfügung.

Elektrohydraulische Schneepflüge: Angebot und Verfügbarkeit

Was den professionellen Winterdienst betrifft, hat Smart Choice Trading allerdings nicht nur elektrohydraulische Schneepflüge der Marke Boss im Programm; im Angebot sind außerdem Streuer sowie Winterdienst-Zubehör, Flüssigkeits-Sprühsysteme, Anhänger- und Transporter-Zubehör, Bekleidung sowie KFZ-Zubehör. Preise nennt das Team um Ronald Heider auf Anfrage, Vertriebspartner in Deutschland, The BossÖsterreich und der Schweiz sind auf der Webseite von Smart Choice Trading aufgeführt. ami

Kontakt: > SCT Smart Choice Trading <
Kontakt: > Boss Products <
Kontakt: > Quadconnection <


TMF: Dalton Vario Kupplungs Kit für die Polaris RZR 1000

Kupplungs Kit für Polaris RZR 1000

„Das Dalton Vario Kupplungs Kit für die Polaris RZR 1000 ermöglicht ein sehr flexibles Tuning für die Variomatik der RZR 1000 Zwei- und Viersitzer-Modelle“, freut sich Tim Forster von TMF Racing, der das Vario Tuning-Kit jüngst in sein Sortiment aufgenommen hat. Das Kit ist für alle Bereiche, Reifen und Fahrbahn- / Offroad-Bedingungen einsetzbar. Eine präzise Kalibrierung der Kupplung wirkt sich positiv auf die Lebensdauer des Riemens aus. „Umfangreiche Tests haben ergeben, dass das Dalton Vario Kupplungs Kit für die Polaris RZR 1000 den Riemengriff, die Leistungsfähigkeit und die Schaltzeit unter Belastung verbessert“, argumentiert Tim.

Dalton Vario Kupplungs Kit für die Polaris RZR 1000: Mehrere Kits in einem

Dalton Vario Kupplungs Kit für Polaris RZR 1000: aktuell im Sortiment von TMF RacingDas Dalton Vario Kupplungs Kit für die Polaris RZR 1000 ist für alle unterschiedlichen Gelände, Reifengrößen und Fahrbahn- / Offroad-Bedingungen konfigurierbar. Man muss sich also nicht mehr fragen, ob man für eine bestimmte Situation die richtige Version eines Kupplungs-Kits gekauft hat. Das Dalton Vario Kupplungs Kit für die Polaris RZR 1000 ist sehr flexibel und bietet den Piloten einen kompletten Setup-Guide, um zu zeigen, wie man das Kit auf die verwendeten Reifen und geforderten Fahrbahn- / Offroad-Bedingungen einrichtet. Zusätzlich enthält das Kit die patentierte ‚Quick Adjust’ Technologie von Dalton und ist speziell für die RZR 1000 XP entwickelt worden. Damit ist das Vario Tuning-Kit sofort einsatzbereit. Der VK-Preis für das Dalton Vario Kupplungs Kit für die Polaris RZR 1000 beläuft sich auf 439 Euro. ami

Kontakt: > TMF Racing <


Stockel RoadKart: Das GoKart für die Straße

Das Stockel RoadKart: Im Mittelpunkt steht direkter Kontakt zur Fahrbahn

Stockel RoadKart: aufs Wesentliche reduzierter Spaßmacher für die Straße mit Gitter-RohrrahmenDas Stockel RoadKart ist ein Gokart für die Straße. In Zusammenarbeit mit der Hochschule Osnabrück, der Firma SIKA und einem niederländischen Designer wurde der Traum von Jürgen Stockel in die Realität umgesetzt. Seit September 2013 gibt es auch den Segen vom deutschen TÜV. Bis zu der Straßenzulassung war es aber ein langer und nicht immer einfacher Weg.

Stockel RoadKart: Vom Traum in die Wirklichkeit

Stockel RoadKart: vom Traum in die WirklichkeitIm März 2006 machte sich der Karosserie- und Fahrzeugbau-Meister Jürgen Stockel mit einem Karosserie- und Fahrzeugbaubetrieb selbständig. 2008 gab er dann den Startschuss für die Erfüllung seines Traumes. Der erste Schritt war der Kontakt zum TÜV in Hannover, um dort zu erfragen, welche Voraussetzungen er für eine Straßenzulassung schaffen müsse. Denn das war von Anfang an klar: Das Fahrzeug soll hinterher auf der Straße fahren dürfen. Der Mann beim TÜV hat dann den Tipp gegeben, mit einer Hochschule zusammen zu arbeiten, die sich mit Fahrzeugtechnik beschäftigt. Der erste Kontakt mit der Hochschule Osnabrück war ein Volltreffer. Zusammen wurden Fördergelder beantragt und in weiterer Folge auch genehmigt. Ein Kooperationsprojekt mit der Hochschule Osnabrück und der Firma SIKA wurde gestartet, da jetzt mehr Mittel für das Projekt zur Verfügung standen.

Direkter Kontakt zur Fahrbahn steht im Mittelpunkt

„Ein Designer aus den Niederlanden hat nach meinem Konzept optisch genau das getroffen, was ich mit dem Auto aussagen wollte“, sagt Jürgen Stockel. Stockel RoadKart: gibt´s zu mieten und zu kaufenEs sollte ein Kart für die Straße werden, bei dem der Spaß am Fahren und der direkte Kontakt zur Fahrbahn im Mittelpunkt steht. „Ich hatte in den Jahren, seitdem ich einen Führerschein habe, immer weniger Spaß am Fahren“, erklärt der Karosserie- und Fahrzeugbau-Meister. „Weil bei den heutigen Autos immer mehr Entscheidungen von der Technik abgenommen werden und man immer weniger von der Straße spürt.“ Durch die moderne Motorentechnik und den Einsatz von hochfesten Blechen ist es möglich, ein leichteres Auto als früher zu bauen, welches bei geringerem Verbrauch mehr Leistung und viel mehr Fahrspaß bietet. „Die Entwicklung geht in die falsche Richtung. Die Autos werden immer schwerer, weil sie viel unnötigen Schnickschnack mit sich herumfahren“, meint Jürgen Stockel. „Das RoadKart ist meine Art, das auszudrücken.“

Die Technik hinter dem Spaßmacher

Spartanisch: Kommando-Zentrale des Stockel RoadKartsDie Technik des RoadKart stammt vom Smart For Two, der in der Serie 84 PS hat. Mit Chiptuning bringt er 117 PS auf die Straße. Die Leistung und die Kraft der Bremsen, die beim Smart mit 900 Kilogramm arbeiten müssen, gehen daher spielerisch mit den 620 Kilogramm vom RoadKart um. „Außerdem haben wir die langsamen Schaltzeiten des Smart noch massiv verkürzt“, beschreibt der Meister. Es gibt auch die Möglichkeiten, das ESP zum Teil auszuschalten. Die im Verhältnis zur Fahrzeuggröße und Fahrzeuggewicht sehr breiten Reifen lassen den Wagen beim Beschleunigen, Bremsen und in den Kurven auf der Straße ‚kleben’. „Wenn man im Augenwinkel durch die offene Seite die Straße vorbeirauschen sieht, man den Wind am Helm spürt und hinter einem schreit der Motor, hat man den Adrenalinspiegel automatisch auf einem hohen Level“, schwärmt Jürgen Stockel.

Verfügbarkeit und Preise

Stockel RoadKart: Moderne Technik bring mehr Leistung bei geringem VerbrauchUm den Fahrspaß selbst zu erleben, kann das Stockel RoadKart gemietet werden. In der günstigsten Miet-Pauschale fallen für drei Stunden und 100 Freikilometer 99 Euro (inklusive Vollkaskoversicherung) an. Jede weitere Sunde schlägt bei dieser Variante mit 20 Euro und zusätzlichen 100 Freikilometern zu Buche. Die Tagesmiete – 24 Stunden und 300 Freikilometer – für einen einzelnen Wochentag kostet 199 Euro. Als Top Angebot wirbt der Vermieter > rent-a-roadkart < mit dem All-Inclusive-Wochenende. Freitag bis Sonntag Abend um 379 Euro. Für jede Variante kommen noch 300 Euro Kaution und fünf Euro für den Helm dazu. Jeder zusätzliche Kilometer verrechnet der Vermieter mit 0,90 Euro / per Kilometer und jeder weitere Fahrer kostet zusätzlich 10 Euro.
Wer das Stockel RoadKart kaufen möchte, muss je nach Ausführung mit einem Preis ab 34.000 Euro rechnen. ami

Kontakt: > Stockel Karosserietechnik <