30.10.2009
Zubehör

Aquapac: Solartaschen von O-range

Mit Freunden teilen auf    

Wassergeprüft und Strom liefernd: Jet SolarAquapac-Aquaman aus Bückeburg ist Hersteller von wasserdichten Taschen und Rucksäcken, seit kurzem haben sie auch den Vertrieb von O-range übernommen

Aktuell haben Aquapac-Aquaman den Rucksack Jet Solar, Miles Solar und die Bag-Reihe des italienischen Labels O-range im Sortiment. Die funktionellen Messenger-Bags, Solar-Messenger-Bags, und Solarpanels sind für den längeren Aufenthalt im Freien konzipiert.
Abnehmbares Solarpanel: Miles-Solar Rucksack EI 01Die Thin-Bags und Departure- Bags sind Businesstaschen im Cocoon-System gefertigt. Die Taschen sind trotz der Solarzellen leicht und bequem. Zudem ist das Material wasserabweisend und die Reisverschlüsse sind verdeckt eingenäht, wodurch die Taschen regen- und spritzwasserdicht sind. Zudem verfügen sie über individuell einstellbare Tragegurte und sind aufgrund der Kunststoffseiten formstabil, auch wenn sie leer sind.
Auf jedem Rucksack einsetzbar: flexibles SolarpanelDie Solartaschen verbinden Solarpanels mit einem Lithiumionenakku. Sonnenenergie wird also unterwegs in Strom umgewandelt. Die ,Energy Independent’-Taschen mit der integrierten Photovoltaik sorgen somit bei längeren Outdoor-Trips für unabhängige Verfügbarkeit von Strom. Mit unterschiedlichen Adaptern kann der Akku dann an persönliche Geräte wie Handy, Mp3-Player, PDA, Smartphone und Kameras angeschlossen werden, wodurch zusätzliche Ladekabel und -geräte überflüssig werden. Bei der Output-Leistung des Akkus kann zwischen 5V, 7,4V und 8,4V gewählt werden. Die Solarpanels können abgenommen werden, wenn sie nicht benötigt werden.

Modern: Umhängetasche des italienischen Designers O-rangeKontakt: Aquapac-Aquaman