08.12.2017
Allgemein

EU-Vorschriften: Winterreifen-Pflicht für ATVs und Quads

Mit Freunden teilen auf    

Winterreifen-Pflicht für ATVs und Quads: Alpine-SymbolDie neue Winterreifen-Pflicht für ATVs und Quads tritt am 1. Januar 2018 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt müssen Winterreifen in der Europäischen Union mit dem Alpine-Symbol (‚Schneeflocke‘) gekennzeichnet sein; für die gute alte M+S-Kennzeichnung gibt’s eine Übergangsfrist: Bis 31. Dezember 2017 produzierte Pellen mit dem M+S-Schriftzug dürfen bis zum 30. September 2024 als Winterreifen verwendet werden. So klar diese Regelung zunächst erscheinen mag, so diffizil gestaltet sie sich bei ATVs, Quads und Side-by-Sides: Für unsere Offroad-Fahrzeuge gibt es keine Reifen mit M+S- oder Alpine-Kennzeichnung. Und da gibt es auch keine technische Notwendigkeit, schließlich haben sich ihre Offroad-Profile, die mit dem Schriftzug ‚AT‘ (All Terrain) gekennzeichnet sind, bereits bestens bewährt im Winterdienst auf der ganzen Welt.

Winterreifen-Pflicht für ATVs und Quads: Unklare Regelung in Deutschland

Ob ein Reifen vom deutschen Gesetz als M+S- und damit als Winter-Reifen betrachtet wurde, hing nicht von der jeweiligen Kennzeichnung ab, sondern es richtete sich danach, dass das Profil seiner Lauffläche und die Struktur so konzipiert waren, dass sie vor allem auf Matsch und frischem oder schmelzendem Schnee bessere Fahreigenschaften gewährleisten als normale Reifen. „Das Profil der Lauffläche der M+S-Reifen ist im allgemeinen durch größere Profilrillen und / oder Stollen gekennzeichnet, die voneinander durch größere Zwischenräume getrennt sind, als dies bei normalen Reifen der Fall ist“, definierte man anno 2010 im deutschen Verkehrsministerium – eine Aussage, die an Schwammigkeit von einem ausgelutschten ATV-Fahrwerk wohl kaum überboten werden kann.
Was das Gesetz in Deutschland von ATV- und Quad-Fahrern fordert und welche Bestimmungen in Österreich gelten, steht in der aktuellen Ausgabe ATV&QUAD Magazin 2017/11-12 ab Seite 10. Zur Bestellung geht´s unter www.atv-quad-magazin.com/bestellung, außerdem ist die Zeitschrift derzeit am Kiosk erhältlich – eine Übersicht über die Verkaufsstellen gibt´s unter www.mykiosk.com/suche/60130/atv-quad-magazin. x

Kontakt: > Verkehrsministerium Deutschland <
Kontakt: > Verkehrsministerium Österreich <

Schlagwörter: / / /