13.10.2016
Zubehör

Genesis Import: T-Max ATV-Winden

Mit Freunden teilen auf    

Die T-Max ATV-Winden sind eine vollständige Eigenentwicklung von T-Max. Vertrieben werden sie über Genesis Import. „Die ATV- und Quad-Seilwinden 2500 und 3500 der ATW Pro Series sind zwar die kleinsten Seilwinden von T-Max“, sagt Klaus Nahr von Genesis Import, „aber trotzdem leistungsstark und mit modernster Technik ausgestattet“. Mit den beiden Winden 4500 und 6000 der ATW Pro Series bietet T-Max zwei weitere Produkte an, die auf die Bedürfnisse der Eigentümer großer Fahrzeuge ausgelegt sind, egal ob Side-by-Side, UTV oder Quad. Mit einer Zugkraft von bis zu 2.720 kg sind die Winden durchaus auch für kompakte Offroad-PKWs geeignet. Dabei sind sie mit einem Gewicht von – je nach Ausführung – 12 bis 16 kg und einer Breite von ca. 38 cm für ihre Leistung äußerst leichtgewichtig und kompakt. Für die Arbeit im Wald und bei der Jagd empfiehlt Genesis Import die Snow Winch 2500, mit der man, wie der Name schon besagt, Vehikel aus dem Schnee ziehen kann.

T-Max ATV-Winden: mit permanenterregtem Gleichstrommotor

T-Max ATV-Winden: Seilwinde TMax ATW Pro 2500 mit synthetischem SeilDie T-Max ATV-Winden sind mit Stahlseil und Rollen-Seilfenster oder mit einem hochwertigen Dyneema-Kunststoffseil und Aluminium-Seilfenster lieferbar. Die Bedienung erfolgt über Kabelfernbedienung, die dank mitgelieferter Halterung einfach am Lenker befestigt werden kann. Optional kann eine Funkfernbedienung nachgerüstet werden.
Im Gegensatz zu den ‚großen‘ Winden werden die T-Max ATV-Winden von einem kompakten und leistungsstarken permanenterregtem Gleichstrommotor angetrieben. Das heißt, das Stator-Magnetfeld wird durch Permanentmagnete erzeugt, was wiederum den Vorteil birgt, dass für die Erzeugung des Magnetfeldes keine elektrische Energie benötigt wird. Gerade bei kleinen Quads mit nicht so leistungsstarken Lichtmaschinen und kleiner Batterie ist dies sehr vorteilhaft. „Oft werden Permanentmagnet-Motoren als einfach oder billig abgewertet, aber gerade bei Motoren mit geringer Leistung sind sie den Reihenschluss-Motoren der Series Wound im Wirkungsgrad überlegen und zudem in der Bauform kleiner“, erklärt Klaus Nahr.

Produkteigenschaften: neueste Technik

T-Max ATV-Winden: Seilwinde TMax ATW 6000 mit synthetischem SeilIm Inneren der Winde verbirgt sich innovative Technik: So schützt eine Drehmoment-Begrenzung die Winde vor Überlast und der Gefahr von Seilbruch mit gefährlichem Seilschlag, insbesondere bei Winden mit Stahlseil.
Mechanik und Getriebe sind für eine lange Haltbarkeit und einen geringen Wartungsaufwand vollständig abgedichtet. Rollenlager sorgen für einen leichten Lauf, was sich beim manuelle Abspulen bemerkbar macht. Die neue entwickelte Kupplung des Freilaufs lässt sich durch Drehen der rechten, gelben Endkappe bedienen.
Das neue entwickelte und patentierte Bremssystem EBT (Eccentric Block Type) verhindert, dass sich die Seiltrommel beim Winchen erhitzt. Somit kann mit den T-Max ATV-Winden auch das gegen Überhitzung empfindliche Dyneema-Kunststoffseil genutzt werden.

Windenseile von Dyneema: starkes Band

T-Max ATV-Winden: Seilwinde TMax ATW 6000 mit Stahl-SeilDie Dyneema-Windenseile werden aus der stärksten Faser SK-75 hergestellt. Aufgrund der speziellen Befestigung kann die Winde auch mit nur einer Windung auf der Trommel noch mit der angegebenen maximalen Zugkraft genutzt werden. Das polierte Aluminium-Seilfenster (Aluminium Fairlead, AFL) verhindert, dass das Kunststoffseil ausfranst.
Die Winde wird über ein kompaktes Relais einer maximalen Belastbarkeit von 500 Ampere gesteuert. Silberbeschichtete Relaiskontakte reduzieren Kontaktwiderstand, Spannungsverluste und Temperatur.

Preis und Verfügbarkeit der Pro-Winden

Zur Montage der T-Max ATV-Winden kommen diese mit einer universellen Montageplatte. Die ATW Pro 2500 gibt es bereits ab einem VKP von 221 Euro; die große 6000er gibt es ab einem VKP von Euro 523. chk

Kontakt: > Genesis Import <

Schlagwörter: / / /