22.03.2016
Abenteuer

Gerry Mayr: Mit neuem Weltrekord

Mit Freunden teilen auf    

Mit neuem Weltrekord kehrt Gerry Mayr, bekannt als Mit neuem Weltrekord: kehrt Gerry Mayr nach Deutschland zurück; er legte 14.500 Kilometer in einem Monat reiner Fahrtzeit zurückMulti-Sportler und Rekordhalter, von seiner Transasia-Reise zurück. Im Januar 2016 startete er sein Projekt in Mumbai. Die Reise startete in Indien, führte über Pakistan, den Iran, die Türkei wieder retour nach Deutschland. 14.500 Kilometer legte er bei diesem Abenteuer innerhalb eines Monats reiner Fahrtzeit zurück.

Mit neuem Weltrekord: kehrt der Konstanzer in die Heimat zurück

Seine Abenteuerreise beging Gerry Mayr alleine. Unterwegs war er auf einer Access 6.46 und einem Anhänger. Seine durchschnittliche Reisegeschwindigkeit lag bei 80 km/h, „was auf den Straßen von Indien, Pakistan und dem Iran recht hoch ist“, so Gerry.
Gerrys Reise führte von Mumbay, dem sonnigen und heißen Indien, in die Himalaya-Region. In Europa erwarteten ihn winterliche Temperaturen von minus 5 Grad. Insgesamt war er zwei Monate unterwegs gewesen. x

Kontakt: > Gerry´s Motorrad-Shop <

Schlagwörter: / / /