30.08.2017
Allgemein

GSI Outdoors: Outdoor-Kaffee-Zubereitung

Mit Freunden teilen auf    

Für manche ist er das Elexier des Lebens, worauf auch nicht in freier Wildbahn verzichtet werden möchte. Und so muss man auch nicht, denn man kann zur Outdoor-Kaffee-Zubereitung übergehen. GSI Outdoors stellt neben einem Perkolator auch eine French Press und eine Mini-Espressomaschine vor – damit ist man am Campingplatz wie ein Barista unterwegs.

Outdoor-Kaffee-Zubereitung: Coffee to go

Outdoor-Kaffee-Zubereitung: für den klassischen FilterkaffeeGSI Outdoors hat ein breit aufgestelltes Sortiment, wenn es um den Kaffee und dessen Zubereitung geht. Die Outdoor-Kaffee-Zubereitung: die warme TasseProduktpalette reicht vom zusammenfaltbaren Filterkaffee-Einsatz über die French Press bis hin zum nostalgischen Perkolator. Für die besonderen Feinschmscker gibt es bei GSI auch eine Kaffeemühle für die punktgenaue Zubereitung der heißen Tasse. Auch fürs standesgemäße Trinkgefäß ist gesorgt: Neben dem Espresso-Cup steht auch das Warmhalte-Behältnis bereit.

Preis

Der klassische Eternit-Boiler, der aus so manchem Western bekannt zu sein scheint kommt im VK auf 25,95 USD. Eine Mühle gibt es ab einem VKP von 29,95 USD, der Java Drip kommt auf 9,95 und der Espresso-Cup auf 6,95 USD. chk

Kontakt: > GSI Outdoors <

Schlagwörter: /