15.02.2017
Szene

Jubiläum: 10 Jahre Quadkameraden Oberpfalz

Mit Freunden teilen auf    

10 Jahre Quadkameraden Oberpfalz feiern die Mitglieder des Quadclubs im aktuellen Jahr 2017 – Anlass genug für eine Retrospektive. „Wenn ich mich jetzt an den Anfang, ans Jahr 2005, erinnere, als meine Quadleidenschaft entfachte“, beginnt Alfred Fuchs von den Quadkameraden Oberpfalz, „kommt mir mein erstes ATV, eine Yamaha Grizzly 660, in den Sinn. Sie fährt heute mit 35.000 km noch immer – damals gab es noch wenige Quads am Markt, vertreten waren vor allem bekanntere Marken wie BRP, Honda und Yamaha; ‚Chinesen‘ gab es kaum auf den Straßen“, ergänzt Alfred, der mit seiner Grizzly 660 bei der allerersten Bavarian Quad Challenge in Reisersberg sogar ein Pokal ergatterte.

10 Jahre Quadkameraden Oberpfalz: die Entstehung von Traditionen

10 Jahre Quadkameraden Oberpfalz: regelmäßig und reichlich spontan auf TourNeben den Stammtisch-Treffen standen bei den Quadkameraden Oberpfalz von Beginn an monatliche Quadtouren im schönen bayrischen Wald und der Region Regensburg auf dem Plan. Mit der Zeit wurde der Radius größer – jährlich zur Pfingstzeit unternahmen die 10 Jahre Quadkameraden Oberpfalz: bei den großen Zügen mit dabeiQuadclub-Mitglieder einen gemeinsamen Quad-Urlaub, der sie zu Beginn, im Jahr 2007, nach Berchtesgaden und in die Bad Reichenhaller Gegend führte. Über die Sommermonate gab es reichlich spontane und regelmäßige Touren und zur Tradition wurde es, zur Weihnachtszeit Christkindlmärkte aufzusuchen und gleichsam mit einer tollen Weihnachtsfeier das Jahr zu beenden – stets mit Plänen für das kommende Jahr: beispielsweise für den Fasching. „Die 5. Jahreszeit wurden zu einer Tradition, die wir heute noch besonders pflegen“, weiß Alfred. „Mit geschmückten Quads, schönen Kostümen und Mottowagen nehmen wir an den großen Zügen der Region in Sarching und Hemau teil.“

Guter Zweck: Benefiz

Um anderen eine Freude zu machen und ihr Hobby zu teilen, riefen die Quadkameraden Oberpfalz eine Benefizveranstaltung ins Leben: den ‚Quad for Fun Day‘ zugunsten des VKKK. Der Erlös wird stets gespendet. Bei Events wie ‚Kids in Emotion‚ in München, Kinder- und Seniorenfesten sind sie auch heute noch zahlreich vertreten. „Die gute Sache ist uns wichtig. Wir sind des Öfteren auch in den Medien und Magazinen präsent, was wichtig ist, denn einige ‚schwarze Schafe‘ sorgen mit Ihrer Fahrweise immer noch für einen schlechteren Ruf“, sagt Alfred.

Ausblick

10 Jahre Quadkameraden Oberpfalz: beim ‚Quad for Fun Day‘Heute – 10 Jahre später, nach fast 100.000 km auf der Achse, über 300 gemeinsamen Quadtouren auch in ferne Länder wie Frankreich, Spanien, Andorra, Luxemburg, die Schweiz, Österreich und in zahlreiche Gebiete Deutschlands – macht es immer noch so viel Spaß wie damals am Anfang. „Ich hoffe für mich, dass der Quadtrend weiterhin aufrecht bleibt, dass diejenigen, denen wir vielleicht ein kleines Dörnchen im Auge beziehungsweise auf den Straßen sind, relaxter werden und die Behörden, Zulassungsämter und der TÜV unserem Hobby nicht all zu viele Steine in den Weg legen, denn auf dem Sattel des Quads macht es eben einen besonderen Spaß“, sagt Alfred. Zum Jubiläum haben die Quadkameraden Oberpfalz außerdem eine völlig neue Webseite mit vielen Bildern und Infos zu 10 Jahre Quadkameraden Oberpfalz online gestellt. chk

Kontakt: > Quadkameraden Oberpfalz <