04.05.2011
Rennsport

Quad MX DM 2011: Joe Maessen siegt in Kamp Lintfort

Mit Freunden teilen auf    

Deutsche Motocross Quad Meisterschaft 2011, Auftakt in Kamp Lintfort: Joe Maessen siegt in beiden RennenBeim Auftakt-Lauf der diesjährigen Deutsche Motocross Quad Meisterschaft in Kamp Lintfort siegt Joe Maessen in beiden Rennen. Bester Deutscher wird Jörg Knarr, Stefan Schreiber fällt zweimal aus

Am vergangenen Wochenende stand der Auftakt zur diesjährigen Deutschen Motocross Quad Meisterschaft an, und das – wie bereits im vergangenen Jahr – beim MC Kali in Kamp Lintfort. Der schnelle Kurs, der auch für Quads dank breiter Spuren richtig gutes Fahren möglich macht, war bestens präpariert.
Das Startfeld zählte immerhin 28 Fahrerinnen und Fahrer. Neben den Piloten aus der deutschen Meisterschaft waren auch wieder einige Holländer und Belgier angereist.

Deutsche Motocross Quad Meisterschaft 2011, Auftakt in Kamp Lintfort: Stefan Schreiber fährt am schnellsten, fällt aber in beiden Rennen aus

Stefan Schreiber: fällt als Schnellster aus

Im Zeittraining machte Stefan Schreiber klar, dass mit ihm in diesem Jahr definitiv wieder zu rechnen sein wird. Er war mit Abstand schnellster Pilot auf der Strecke. Allerdings sollte der Winnender seine Chancen im Kampf um die Deutsche Meisterschaft im Verlauf des Renntages schon früh in der Saison deutlich reduzieren: Schreiber fiel in beiden Rennen mit Motorschaden aus. Den Sieg in beiden Wertungsläufen sicherte sich der amtierende Meister: Joe Maessen. Platz zwei ging an den Tschechen David Tusl. Dritter in Kamp Lintfort wurde Maessens Landsmann Mike Van Grinsven, der aber sehr wahrscheinlich bei den noch ausstehenden vier Rennwochenenden nicht mit von der Partie sein wird. Bester Deutscher wurde in Kamp Lintfort Jörg Knarr, der mit den Plätzen sechs und fünf Fünfter in der Tageswertung wurde.
Die nächsten Punkte zur Deutschen Motocross Quad Meisterschaft werden Ende Mai vergeben: Am 28. und 29. Mai geht es dann zum MSC Schopfheim.
Einen ausführlichen Bericht zum Saisonauftakt der Deutschen Meisterschaft, Hintergrundinfos und Stimmen zu den Rennen gibt es in der nächsten Ausgabe ATV&QUAD Magazin 2011/06 ab 3. Juni 2011 am Kiosk.

Kontakt: DMSB

Ergebnisse

Deutsche Motocross Quad Meisterschaft 2011, 1. Lauf in Kamp Lintfort

Platz Name Marke Punkte
1 Joe Maessen (NL) Suzuki 50
2 David Tusl (CZ) Yamaha 42
3 Mike Van Grinsven (NL) Honda 40
4 Davey De Cuyper (B) W-Tec 36
5 Jörg Knarr (D) KTM 29
6 Oliver Vandendijk (B) Honda 27
7 Tobias Lenz (D) Suzuki 21
8 Timo Weidenbrücher (D) KTM 19
9 Julian Haas (D) Yamaha 19
10 Max Freund (D) Yamaha 18
11 Kelly Verbraeken (NL) Honda 16
12 Josic Kersten (NL) Yamaha 15
13 Kevon Fritsch (D) Yamaha 13
14 Marc Derris (NL) Husaberg 12
15 Sina Willmann (D) Yamaha 12
16 Kevin Ristenbietr (D) KTM 11
17 Daniel Ristenbieter (D) KTM 11
18 Meryn Bloemen (NL) Honda 10
19 Philipp Tanner (CH) Suzuki 10
20 Nikky Vaes (B) Honda 8