04.06.2015
Zubehör

Umzug: Quadparts wird zu Moto Style

Mit Freunden teilen auf    

Das von Mike Schöpf geführte Unternehmen Quadparts wird zu Moto Style. Unter dem neuem Namen ist der Laden seit April 2015 nun auch nicht mehr in Tarrenz sondern in Quadparts wird zu Moto Style: aufgestockter Bekleidungssektor mit den Marken Auner, IMS, Nox, Thor und WintexÖtztal Bahnhof zu finden. Neben den Fahrzeugmarken Aeon, Dinli, Hisun, Kawasaki, Suzuki und Yamaha bietet Moto Style ab sofort auch Ersatzteile und Zubehör für Zweirad- und Vierrad-Piloten. Das Bekleidungs-Sortiment wurde erweitert, in der Werkstatt und dem Service bieten die neuen Räumlichkeiten bessere Möglichkeiten.

Quadparts wird zu Moto Style: Schwerpunkt Bekleidung

Mit der Umstrukturierung seiner Firma hat Mike Schöpf auch seinen Quadparts wird zu Moto Style: größere Werkstatt für Reparaturen aller Fahrzeug-MarkenStandort gewechselt. Seit April 2015 ist Moto Style in der Industriestraße 9 in Ötztal Bahnhof zu finden, dort fand am 11. April die offizielle Eröffnung statt – mit Party, versteht sich. Zu sehen gab es aktuelle Modelle, das erweiterte Sortiment an Zubehör wie auch einen beachtlich aufgestockten Bereich, der nun der Bekleidung eingeräumt wird. „Ich habe den Namen geändert, da ich vor allem im Bereich Kleidung zusätzlich Motorrad-Fahrer ansprechen möchte“, argumentiert Inhaber Mike Schöpf.
Das aufgestockte Sortiment, welches in den neuen Räumlichkeiten mehr Platz findet, bietet Bekleidung der Marken Auner, IMS Racewear, Nox, Thor und Wintex. Vom südamerikanischen Hersteller IMS Racewear mit MX-Bekleidung hat Moto Style den General-Import für Österreich und Deutschland übernommen.
Moto StyleNeben dem Schauraum verfügt Moto Style nun auch über eine größere Werkstatt. Hier werden Fahrzeuge aller Marken repariert. chk

Kontakt: > Quadparts.at <

Schlagwörter: / /