Sie benutzen leider einen AdBlocker. Bitte deaktivieren, um die Seite zu sehen.

ATV & QUAD Magazin

Offroad: Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg

Offroad: Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg
Februar 10
08:00 2017

Die Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg stand klar unter dem Zeichen Abenteuerlust, sind die Mitglieder dieses Clubs doch am liebsten abseits unterwegs, und das markenoffen. Am 1. September 2016 ging es abends in Büdelsdorf los. Beteiligt waren sieben ATVs auf zwei Trailern und hinzu kam noch ein Transporter. Bereits mittags am darauf folgenden Tag erreichten die Tour-Teilnehmer ihre Unterkunft am Stummmerberg in Tirol. Kaum waren die ATVs abegladen, wurde auch schon die erste Ausfahrt gestartet, um die nähere Umgebung zu erkunden.

Junger Guide

Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg: mit dem jungen Guide Markus ZellerBeim ersten gemeinsamen abendlichen Grillen, gesellte sich der Hausherr zur Runde, selbst begeisteter Motorsportfan. Als Gleichgesinnter bot er an, eine kleine Bergfahrt für den nächsten Tag zu organisieren – geführt von seinem achtjährigen Sohn Markus Zeller. Markus führte den Trupp hinten auf der MXU 700 von Oliver Locht sitzend an der Spitze bis in die Berge. Es ging vom Stummerberg hinauf bis zur Kroglanger-Alm zum ersten Stopp. Weiter führte er über Schotterwege bis zur Kreuzjochhütte zur kleinen Stärkung. „Von hier geleitete uns unser kleiner Tourenguide weiter bis zum Gipfelkreuz Kreuzjoch auf 2.558 Meter Höhe“, Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg: wunderbare Fernsichtsagt Oliver von den Quad und ATV Freunden Schleswig Rendsburg. Die Abfahrt nahmen sie über einen steilen Geröllweg Richtung Langensee. „Nur durch die Anwesenheit von Markus wurde uns die Weiterfahrt erlaubt, da der Jäger, den wir hier trafen, der Großonkel des Jungen war, und wir bereits die Genehmigung des Vaters hatten“, erinnert sich Oliver mit Freude zurück. Auch die restliche Abfahrt zur Kreuzwiesenalm, Krimmalm und Röselalm führte uns über Geröll- und Schotterwege bis hinunter ins Zillertal. Diese Bergtour ging über 57 km und umfasste 6 Stunden Fahrfreude. „Wir sind dem Jungen sehr dankbar“, so Oliver. „Es war eine außergewöhnlich schöne und anspruchsvolle Tour.“

Unterwegs: mit den Quad Team Tirol

Am dritten Tag des Quadabenteuers in Österreich gesellte sich ebenso ortskundiges Geleit hinzu. Einige Mitglieder vom Quad Team Tirol führten sie über die Zillertaler Höhenstraße bis zur Hirschbllickalm auf 1.840 Meter. Gefahren wurden 70 km. Über die Schlegeis Alpensrtaße bis zum Schlegeisstausee mit einer tollen Aussicht ging es Tags darauf weiter, und zwar unter dem Geleit von Quad-Team-Tirol-Mitglied Tom Ulmer.
Kai, Sven, Andree und Marlis zog es am nächsten Tag über die Gerlos Alpenstraße zu den Wasserwelten Krimml, der Rest der Gruppe legte einen Wandertag mit 16 km ein.

Großtouren-Tag: 340 Kilometer

Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg: gemeinsam mit den TirolernAm Mittwoch, dem 6. Tag der Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg, starteten wieder alle gemeinsam. Um 9 Uhr wurde Richtung Großglockner gerufen. Es ging über die Gerlos Alpenstraße und über die Hochalpenstraße Großglockner bis auf eine Höhe von 2.504 Meter: Eine überwältigende Aussicht auf den Gletscher mit einer Höhe von 3.798 Meter und dem Johannesberg mit 3.453 Meter eröffnete sich ihnen. Einzigartig war die Auf- und Abfahrt über die kurvenreichen Pässe, bei der auch Tanja Locht mit ihrer Kymco  MXU 500 IRS DX Spaß hatte. Obwohl sie mit der schwächsten Maschine der Gruppe nicht immer folgen konnte, da ihrer MXU in der Höhe die Luft weg blieb und sie sich nur langsam den Berg raufkämpfte.

Die letzten Ausfahrten

Österreich Tour der Quadfreunde Schleswig Rendsburg: Pause am StauseeAm Vortag der Heimreise fuhren Kai, Andree und Marlis zum Timmelsjoch über den Jaufenpass weiter zum Brenner und auf der italienischen Seite zurück: eine sehr abenteuerliche Serpentienen-Abfahrt. Sven, Andree, Raik, Oliver und Tanja hingegen begannen den Tag mit eine Ausfahrt auf den Gatterberg weiter zu Österreichs schönstem Blumendorf Altenbach. Abends traf man sich in der Gaststube Valterwirt in Buch. Zum Abschluss dieses Urlaubes führte sie Tom noch einmal bei Dunkelheit über einen kleinen Bergweg – ein gelungener Abschluss. Insgesamt legten sie bei dieser Österreich Tour 1.000 Kilometer zurück. chk

Kontakt: > Eventfotos & Mehr <
Kontakt: > Quad und ATV Freunde Schleswig Rendsburg <

Über den Autor

chk1

chk1

Passende Artikel

Keine Kommentare

Keine Kommentare bisher!

There are no comments at the moment, do you want to add one?

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Social Media

Kalender

Februar 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
  • bike-austria
  • MML Motorradmesse Leipzig
4
5
  • BHV Alpen Challenge Cup
6
7
8
9
10
  • Motorrad live 2017
11
  • Can-Am 4 Wheels Eliminator Race 2017
12
13
14
15
16
  • Swiss-Moto / Swiss-Custom 2017
17
  • 24. IMOT
18
  • BHV Alpen Challenge Cup und Bacher SkiDoo Cup
19
20
21
22
23
24
  • 23. HMT Hamburger Motorrad Tage
  • Ziesel Adventure Race
25
  • Endurance Masters
26
27
28